Sprüche für den Chef zum 30. Geburtstag


Sehr geehrter Abteilungsleiter
hiermit übersenden wir Ihnen
Glückwünsche von Angestellten weiter
diese kommen von Ihren „fleißigen Bienen“!
Da Sie mit 30 unser Chef schon sind
haben Sie sich sehr früh schon angestrengt.
Eine Karriere begonnen schon als Kind
vielleicht eine Statistik schon an die Wand gehängt.
Wir müssen weiter schuften, deshalb nur ein Kurzgedicht
NACH Feierabend wir werden diesen Tag begießen.
Möchten Sie mitkommen oder nicht?
Wenn JA – verbleiben wir: Mit freundlichen Grüßen!

Die Belegschaft hat zusammengelegt
da Sie nun mal sind 30 geworden.
Doch einen Geldumschlag haben wir verlegt
Sie wissen ja: wir sind Kohorten.
Das war natürlich nicht ganz ernst gemeint
so gut müssten Sie uns eigentlich kennen.
Wir räumen erst auf „wenn der Chef erscheint“
So ehrlich wir es an Ihrem Jubeltag benennen!
Nun feiern Sie mit Ihrer Frau noch schön
und Freunden, Familie im großen Kreis.
Oder werden sehr wild mit allen auf eine Party gehn?
Ihre Augenringe sind morgen für uns dann der Beweis!

30 Jahre heute – und schon so weit gekommen
Sie haben rasant die Karriereleiter erklommen.
Ab heute drosseln Sie bitte das Tempo mal
denn zum „workaholic“ werden ist eine Qual.
Wir wünschen Ihnen: passen Sie auf sich auf
auch wenn weiter steigt Ihr Lebenslauf!

Lieber Chef – mit 30 Jahren
sind Sie beruflich nun schon sehr erfahren.
Auf dem Bau rennen Sie rauf und runter
Doch Stopp: Ihr Vorarbeiter ist nicht so munter!
Die Baugenossen stehen heute hier Spalier
zum runden Geburtstag – „Wir trinken Bier“!
Mit Ihnen kurz eine Flasche – oder zwei
bis Zement geliefert wird herbei.
Sie wissen ja: Das dauert immer
doch dass Sie älter werden ist viel schlimmer!
Wir schrieben das Gedicht so ungeniert
nun werden wir von Ihnen gleich einzementiert!

Eine reife Leistung für unseren Meister
Er ist erst 30 – im Engagement schon sich verbeißt er.
Ganz früh alleine in der Nacht
in der Bäckerei hat er vollbracht:
Gebacken Brot und alle Brötchen
Wir Mädels von der Theke sagen nur: „Gib Pfötchen“.
Damit wir gratulieren – das tun Sie sich verdienen
da wir mit Ihren Brötchen „unser Brötchen verdienen“.