Geburtstagsgedicht für Papa zum 40. Geburtstag


Mit 40 bist Du jung und knackig,
und genau das mag ich.
Kannst mir mit reden, albern, toben,
und auch dafür muss ich Dich ganz doll loben.
Du bist der beste Vater aller Zeiten,
auch wenn wir manchmal streiten.
Das liegt am Alter, aber nicht an Deinem,
sondern an meinem.

Du bist nicht mehr jung,
aber auch nicht alt.
Dein Musikgeschmack ist nicht meiner,
trotzdem gefällt er mir,
denn es ist Deiner.
Du bist schlau ohne zu protzen,
kannst aber auch mal motzen.
Mal sagst Du ja, mal sagst Du nein,
so sollst Du auch die nächsten 40 Jahre bei mir sein.

40 Jahre hast Du nun geschafft,
weil das Leben Dir viel Freude macht.
Manchmal ernst und manchmal lustig,
einige Tage sind auch frustig,
Will ich Dich als Vater loben,
denn mit Dir kann ich toben.
Durch den Tag und durch die Nacht,
hast Du mich zum tollsten Kind gemacht.
Ich hab dich lieb, das soll so bleiben,
auch wenn wir bald die 50 schreiben.

40 Jahre, was ist das schon,
zur Not gibt´s ja den Kassenbon.
Doch ich gebe Dich niemals zurück,
denn Du bist mein Vaterglück.
Zeigst mir das Leben und gibst mir die Kraft,
weil ein Vater wie Du einfach alles schafft.

Jetzt bist Du 40,
kriegst die ersten Falten,
auch die Haare lassen sich nicht alle halten.
Trotzdem bist Du jung und frisch,
denn alt sein kommt nicht auf den Tisch.
Du bist der beste Daddy aller Zeiten,
drum will ich Dich genau so behalten.

Deine wilden Jahre sind vorbei,
doch auch mit 40 bist Du frei.
Kannst Dein Leben noch genießen,
und Dir heute einen hinter die Binde gießen.
Du sollst feiern, lachen und auch tanzen,
denn auch mit 40 hast Du noch Chancen.

40 Kerzen leuchten auf dem Kuchen
doch dein Alter musst Du suchen.
Dir geht die Puste noch lange nicht aus,
denn Du holst das Beste raus.
Stehst mitten im Leben und bist aktiv,
doch manchmal geht es schief.
Dann denk an gute Zeiten und ans Glück,
denn das kommt immer wieder zu Dir zurück.

Geburtstagsgedicht für Papa zum 40. Geburtstag
4.2 (84%) 5 votes