Glückwünsche zur Geburt für Opa


In Deinem langen Leben,
hast Du mir viel gegeben.
Und ein kleines Stück vom Glück,
bekommst Du heut´zurück.
Deinen Enkel hältst Du im Arm,
ich glaub er hat Dich gern.
Opa bist Du nun geworden,
darfst das Kleine gern´umsorgen.
Weil Du ein toller Opa bist
und Dein Enkel dich vermisst.

Im Leben das ist richtig,
ist der Opa gar so wichtig.
Er ist ein toller Mann,
der als Vorbild dienen kann.
Mit Deinem Enkel hast Du Zeit,
denn es ist soweit.
Opa bist Du nun geworden,
doch mach´ Dir keine Sorgen.
Sachen kannst Du ihm erklären,
mal die Leichten, mal die Schweren.
Kannst ihn verwöhnen und umsorgen,
bei Dir ist er geborgen.

Der Opa ist der Beste
und zu diesem Feste.
Bringt er Gaben und ein Lachen,
er hat ganz schöne Sachen.
Denn ein Opa, ja der weiß,
das Leben hat seinen Preis.
Drum darfst den Enkel Du beschenken,
und sollst auch an ihn denken.
Er hat dich lieb das musst Du wissen,
liegt gut behütet auf dem Kissen.
Der Opa deckt ihn zu,
nun schlafe schön in Ruh.

Auch wenn Du nun Opa bist,
musst Du Dich nicht sorgen,
denn Du bist nicht alt geworden.
Der Enkel macht Dich munter
und das Leben wieder bunter.
Du kaufst Kekse und so Sachen,
immer eine Freude machen.
Wir gratulieren Dir zum Opasein,
auch der Enkel findet´s fein.

Für den Opa dauert´s lang,
bis er den Enkel halten kann.
Doch dann ist die Zeit gekommen,
der Blick ganz leicht verschwommen.
Nimmst Du seine kleine Hand,
hast sofort erkannt,
das größte Glück auf Erden,
ist ganz klar das Opa werden.
Zum Genießen bleibt Euch noch viel Zeit,
was nicht nur den Opa,
sondern auch den Enkel freut.

Opas Wissen kann man nicht ersetzen,
er geht mit Ruhe und ohne zu hetzen.
So nimmt er sich auch ganz viel Zeit,
weil er sich jetzt riesig freut.
Der erste Blick auf seinen Enkel,
sorgt für zucken in dem Schenkel.
Er fühlt die Wärme und die Kraft,
damit er alles schafft.
Seinen Enkel zu begleiten,
in guten und in schlechten Zeiten.
Nun wollen wir Ihm gratulieren,
denn mit dem Kind geht er spazieren.