Gratulation zur Geburt von Zwillingen


Habt viel schon überstanden, viel erlebt,
doch jetzt betretet Ihr mal Neuland
und werdet, nicht ganz unverhofft,
beschenkt mit neuen Erdenbürgern,
die’s nur im Zweierpack grad gab.

Auch wenn sie nicht als Einzelwesen
das helle Licht der Welt erblickt,
so sind sie einzig, keine Frage,
doch immer nur zu zweit zu haben
und unzertrennlich sowieso.

Nun schreien zwei, wenn sie mal Hunger,
nun lächeln zwei, wenn sie mal froh,
welch Freude doppelt sie bereiten,
auch wenn mal doppelt das Geschrei,
viel Glück und Freude wünschen wir.

Nun wird einiges sich ändern,
nichts wird mehr sein so wie zuvor.
Zwei Winzlinge im Doppelpack
erobern Eure Welt und schwupps,
seid Ihr zu viert.

Kaum ist der eine grad gefüttert,
meldet sich auch der andere schon,
kaum ist der eine frisch gewickelt,
der andere klagt in schrillem Ton.

Doch wenn die Schlingel beide lachen,
gibt’s keinen, der ihnen noch widersteht.
Viel Spaß nun wünschen wir Euch Vieren,
beim Lieben, Kuscheln und auch Wachsen.

Ist schon okay, Du siehst nicht doppelt,
gleich zwei kleine Moppel sind jetzt da.
Zwar warn sie nicht zu zweit bestellt,
doch besser zwei als einsam auf der Welt.

Ob Schnuller, Windeln oder Strampler,
von allem braucht Ihr jetzt gleich zwei,
der Kinderwagen wird zum Doppelsitzer,
der Partnerlook zum letzten Schrei.

Jetzt bleibt mal einfach ganz gelassen,
ich weiß, Ihr könnt es noch nicht fassen,
das Glück im Doppel, das Euch da ereilt,
doch unbesorgt, es ist Glück, dass Ihr Euch teilt.

Kaum haben sie sich eingefunden,
da ist das Chaos schon perfekt.
Haben sich wohl abgesprochen,
das gemeinsam ausgeheckt,
krähen hier und schreien da.
Da bleibt kein Auge nachts geschlossen,
und der Einsatz permanent.
Windelstapel, Fläschchen, Schnuller,
zwischendurch mal einfach Stille,
dann geht’s weiter wie gehabt.

Seht doch mal, wie schön sie schlafen,
gähnen und ein Lächeln schenken,
ist das nicht einfach wunderbar?
Nun hat sich Euer Glück verdoppelt,
wächst, lebt und ist stets auch präsent,
wird Euch auf dem Weg begleiten,
den man auch mal Leben nennt.
Lasst Euch nicht ins Bockshorn jagen,
denn dieser Weg hält viel bereit,
viel Spaß und Freude dran an allen Tagen,
das wünschen wir Euch heut.