Geburtstagseinladung zum Frühstück / Brunch


Zum Geburtstag lad ich Dich ein,
sei mein Gast und komm herein,
zum Frühstück in mein Haus am See,
wir lassen es uns gut gehen bei Schampus und Kaffee.

Sei bereit und komm ganz früh,
denn dieses Mal feiern wir ohne Müh‘,
schon am Morgen, und so lang es geht,
bis sich der Champagne im Kopf uns dreht.
Dieser Geburtstag ist nämlich ein runder,
und das ist für mich echt ein Wunder,
wie schnell die Zeit doch vergeht,
dazu brauch ich Dich, die/der das versteht.

Bitte nimm meine Einladung an,
denn mein Geburtstag ist als nächster dran.
Wir treffen uns bei mir zum Brunch,
und vielleicht machen wir weiter bis zum Lunch.
Jedenfalls sag zu und bring nichts mit,
außer einem großen Appetit!

Voller Freude darf ich Dich einladen,
nicht ins Restaurant oder in den Kuchenladen,
sondern zu mir, zum Frühstück,
alle Freunde von hier bis Osnabrück.
Wir treffen Kollegen und neue Bekannte,
und natürlich auch Onkel und Tante.
Denn bei meinem Geburtstag, na klar,
da feiern alle mit, wunderbar!

Wir wollen feiern ein großes Fest,
alle, die kommen, und auch der Rest.
Denn mein Geburtstag steht vor der Tür,
deshalb lad ich Dich ein, es gibt kein „Wofür“.
Du bist mein Freund, also sei dabei,
beim großen Brunch, ich bin so frei!

Du stehst auf meiner Liste,
ich würde mich freuen,
wenn Du kommst zum Geburtstag,
es wird Dich nicht reuen,
wir feiern bei einem gemütlichen Brunch,
Du musst mich betreuen,
also, sei dabei,
und lass Dich nicht scheuen.

Mit dieser Einladung sage ich gern,
dass ich Dich mag, das lässt sich doch hör’n,
denn Du bist für mich ein wichtiger Stern,
und damit komm ich schon zum Kern:
Sei dabei beim Geburtstags-Brunch,
und alle, die bleiben, verlängern bis zum Lunch!
Sag mir bitte schnell Bescheid,
denn es ist bald soweit!
Ob es stürmt oder schneit,
ich freu mich auf die gemeinsame Zeit!